Home / Aktuelles / Workshops „Inklusive Wohngemeinschaften“
Inklusive Wohngemeinschaften finden immer mehr Interesse. Foto: Daniela Buchholz

Workshops „Inklusive Wohngemeinschaften“

Themen-Workshops zu inklusiven Wohngemeinschaften

Immer mehr Menschen stellen sich die Frage, wie sie wohnen möchten, wie viel Nähe und Distanz sie möchten, wo sie bezahlbaren Wohnraum finden … ? Auch Menschen mit Unterstützungsbedarf stellen sich diese Fragen. 

Deshalb bieten der VKM Regensburg in Zusammenarbeit mit dem Evangelisches Bildungswerk e. V., Gemeinsam Leben Lernen e.V. und WOHN:SINN einen Fachtag zu diesem Thema an.
 
INKLUSIVE WOHNGEMEINSCHAFTEN 
Wann:            Samstag 21. Juli 2018  von  9:00-13:00 Uhr
Wo:                Evangelisches Bildungswerk Alumneum, 1. OG, Am Ölberg 1, Regensburg
Referenten:   Tobias Polsfuß, Plattform Wohn:Sinn und Rudi Sack GF von Gemeinsam Leben Lernen e. V
 
An diesem Vormittag dreht sich alles um das inklusive Zusammenleben und die Gründung von Wohngemeinschaften für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung.
Die Referenten, Tobias Polsfuß* und Rudi Sack*, werden ausführlich über die Gründung und das Zusammenleben in einer inklusiven WG berichten und mögliche Formen der Unterstützung und Finanzierung darlegen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer. Diesen finden Sie hier: 
 
Wir freuen uns, wenn Sie den Hinweis auf diese Veranstaltung auch an andere Interessierte weiterleiten.
 
Informationen zu den Referent*innen:
*Tobias Polsfuß lebt seit vielen Jahren in einer inklusiven Wohngemeinschaft. Während seines Studiums gründete er 2016 die Onlineplattform WOHN:SINN, die über das Leben in gemeinsamen Wohngemeinschaften von Menschen mit und ohne Behinderung informiert. Nachdem der Bedarf an Informationen hinsichtlich gemeinschaftlichen Wohnens sehr groß war, gründete er zusammen mit weiteren Akteuren den Verein „WOHN:SINN – Bündnis für inklusives Wohnen“. Ziel ist es, inklusive Wohnformen und deren Entstehung zu unterstützen.
 
*Rudi Sack ist Geschäftsführer von Gemeinsam Leben Lernen e. V.. Der Verein ist mittlerweile Träger von 8 inklusiven Wohngemeinschaften in München und setzt sich für gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung, insbesondere im Bereich Wohnen, ein.  Neben der Gründung und Begleitung inklusiver Wohngemeinschaften leistet ein ambulanter Dienst Unterstützung bei der Alltagsbewältigung.
 
*Dipl. psych. Wiebke Richter ist Beraterin für Teilhabe und persönliches Budget beim Phönix e.V.

Check Also

Therapeutisches Reiten VKM Regensburg

Wie Pferde behinderten Menschen helfen Reittherapie hilft in allen Lebenslagen Inklusion: Der VKM Regensburg bietet …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen