Home / Aktuelles / Kinder malen für Theo
Für jedes Bild gibt es ein Geschenk und eine Spende von dm. Repro: E. Weiß

Kinder malen für Theo

dm im DEZ organisiert Malaktion

Geschenk für Kinder – Spende für vkm Regensburg

Regensburg. Der dm-Drogeriemarkt im Regensburger Donau Einkaufszentrum (DEZ) organisiert eine Ferien-Malaktion: Kinder malen ein Bild, erhalten dafür ein Geschenk und dm spendet für Theo – Zentrum für tiergerstützte Therapien Ostbayern des vkm Regensberg.

Sophia und Tim malten mit ihrer Mutter die ersten Bilder. Darüber freuen sich vkm-Vorsitzende Christa Weiß und dm-Mitarbeiterin Gabi Schweiger (von links). Foto: Engelbert Weiß

Marktleiterin Petra Heinkel und ihre Mitarbeiterin Gabi Schweiger haben am Samstag, 30. Juli, im dm-Markt im DEZ eine Malecke aufgebaut. Dort liegen Papier und Malstifte bereit. Kinder dürfen ein Bild malen, ganz nach eigenen Vorstellungen.

Für jedes Bild, das die Kinder bis zum 10. September 2022 malen und dort abgeben, erhalten die Kinder ein Geschenk vom dm-Markt. Außerdem spendet dm für jedes Bild einen Euro an den vkm Regensburg. Damit unterstützt der Drogeriemarkt dm den Bau von Theo.

Und schon kommt das nächste Kind zum Malen. Foto: Engelbert Weiß

In dem geplanten Therapiezentrum in der Gemeinde Zeitlarn bietet der vkm Regensburg tiergestützte Therapien an. Bei den Therapien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene helfen Tiere wie Pferde, Esel, Alpakas, Schafe, Kaninchen, Meerschweinchen, Hühner oder Gänse bei den Therapien mit.

Tiere faszinieren, regen an, ermöglichen Freundschaft, schenken Lebensfreude, erläutert vkm-Vorsitzende Christa Weiß bei der Eröffnung der Malaktion. Nun haben die Kinder sechs Wochen Zeit, um fleißig Bilder zu malen. dm und der vkm wünschen sich, dass viele Kinder mitmachen und so viele Spenden für Theo zusammenkommen.

Hier gibt es weitere Informationen über das Therapiezentrum Theo.

Und hier können Sie direkt spenden!

 

Check Also

Im Walderlebniszentrum einen Baum gefällt

Mit dem E-Rolli in den Wald Regensburg/Sinzing. Auch Menschen mit Behinderung und sogar eine Rollstuhlfahrerin …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen