Home / Aktuelles / Bürgermeisterin Andrea Dobsch organisierte Wunschsternaktion
Stefanie Landstorfer übergab die Geschenke an Engelbert Weiß vom vkm Regensburg. Foto: Lea Götz

Bürgermeisterin Andrea Dobsch organisierte Wunschsternaktion

14 Kinder und Jugendliche mit Behinderung beschenkt

Wie schon 2021 organisierte die Zeitlarner Bürgermeisterin Andrea Dobsch auch in diesem Jahr wieder eine Wunschstern-Aktion. Im Zeitlarner Rathausfoyer war ein Christbaum aufgestellt. An diesen durfte der vkm Regensburg Wunschsterne von Menschen mit Behinderung hängen. Besucher des Rathauses konnten sich einen Stern mit konkreten Wünschen aussuchen und diesen erfüllen.

Petra Schitko gestaltete Sterne

Kinder und Jugendliche vom vkm Regensburg, Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen, äußerten ihre Wünsche im Wert von bis etwa 25 Euro. Petra Schitko vom Beirat des vkm gestaltete mit diesen Wünschen gelbe Sterne. Die Kinder und Jugendlichen hatten sich Hörspiele, Toniefiguren, Kalender, Kinogutscheine, Kuscheltiere, Mondlampen, Lichterketten oder Deko-Kissen gewünscht.

Zeitlarner Bürgerinnen und Bürger erfüllten diese Wünsche und gaben wunderschön verpackte Geschenke im Rathaus ab. Am 15. Dezember durfte Vorstandsmitglied Engelbert Weiß die Geschenke im Rathaus abholen.

„Ich möchte gerne Mäuschen sein“

 

Stefanie Landstorfer übergab die Geschenke an Engelbert Weiß vom vkm Regensburg. Foto: Lea Götz

 

Weil Bürgermeisterin Andrea Dobsch nicht dabei sein konnte, übergab Rathausmitarbeiterin Stefanie Landstorfer die Geschenke an vkm-Vorstandsmitglied Engelbert Weiß. „Ich möchte gerne Mäuschen sein und mitbekommen, wie die Kinder reagieren und sich freuen, wenn sie die Geschenke bekommen“, sagte eine Mitarbeiterin des Rathauses im Vorbeigehen.

Die Geschenke sind inzwischen bei den Familien angekommen. Sie werden dort unter den Weihnachtsbaum gelegt und „bestimmt große Freude bereiten“, sagte vkm-Medienbeauftragter Engelbert Weiß.

Check Also

vkm bei Weihnachtscharity 2022

Bürgerstiftung der Volksbank Regensburg unterstützt acht Vereine „Gemeinsam geht mehr“ lautet das Motto der Weihnachtscharity …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen