Home / Aktuelles / Berufsschüler spenden für den vkm Regensburg
Vorsitzende Christa Weiß und Beirat Thomas März-Kronfeld freuen sich über die Spende der Berufsschüler. Foto: E. Weiß

Berufsschüler spenden für den vkm Regensburg

Schüler sammelten für Menschen mit Behinderung

„In der alljährlich an unserer Schule stattfindenden Weihnachtsammlung spendeten unsere Schüler einen Betrag von 4500 Euro“, schreibt SMV-Verbindungslehrerin Claudia Schneider von der Beruflichen Schule I der Stadt Regensburg.. „Die Schüler möchten, wie auch letztes Jahr, das Geld folgenden fünf Organisationen zukommen lassen: Hilfsaktion Noma e.V., Verein Indienhilfe e.V., autismus Regensburg e.V., Omaruru Children‘s Haven und dem  VKM Regensburg e.V. Jede Organisation darf sich über einen Spendenbetrag von 750,00 € freuen!“

VKM-Vorsitzende Christa Weiß und Beirat Thomas März-Kronfeld bedanken sich bei den Schülern für ihr Engagement für Menschen mit Behinderung. Gerade in Corona-Zeiten ist der Verein vermehrt auf Spenden angewiesen. Die Therapien mit den vereinseigenen Pferden Nathan, Niko und Ronja erfordern nämlich zusätzlichen Aufwand und zusätzliche Kosten mit Hygiene-Maßnahmen.

„Viele Patienten konnten es schon nicht mehr erwarten, bis in der vergangenen Woche nach der Corona-Zwangspause die Therapeien mit den Pferden wieder aufgenommen werden konnten“, betont Christa Weiß:

„Ein ganz herzliches Dankeschön an die engagierten Schüler und Lehrer der Beruflichen Schule I in Regensburg!“

 

Check Also

Reitkurs in den Osterferien abgesagt

Inklusiver Reit- und Voltigierkurs muss abgesagt werden Der für 6. und 7. April 2020 geplante …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen